Anmelden

Tag Archives: Sterbegeldversicherung Hartz IV

Die Familienangehörigen werden vom Tod eines lieben Mitmenschen häufig völlig unvorbereitet getroffen. Auch in finanzieller Hinsicht sind oft für den Todesfall keine Vorkehrungen getroffen. Wie soll man auch aus ethischer Sicht damit rechnen, dass Geld nicht für die nächste Urlaubsreise oder ein neues Auto angespart werden muss, sondern für die Beerdigung eines Familienmitgliedes? Aus diesem […]

Über Hartz IV und die vorherrschende soziale Gerechtigkeit bzw. Ungerechtigkeit in Deutschland wurde und wird besonders in der heutigen Zeit sehr viel diskutiert. Die einen prangern das Leben und die soziale „Entwürdigung“ vieler Hartz IV-Empfänger an, da diese gar unter der sog. Existenzgrenze leben würden. Andere wiederum, und das ist das paradoxe an der ganzen […]

15
Januar

Schon Reichskanzler Bismarck sah es für unbedingt erforderlich eine gesetzliche Sterbegeld Absicherung einzuführen, die den unmittelbaren Familienangehörigen, die sich um die Beisetzung des Verstorbenen zu kümmern haben, zu gute kommt. Leider sind die Leistungszahlungen der Sterbegeld Absicherung bereits in den 80er Jahren massiv zusammen gestrichen worden bis diese dann im Jahre 2004 komplett auf Grund […]

14
Oktober

Sterbegeldversicherung und Hartz IV

Written by admin. Kommentare deaktiviert für Sterbegeldversicherung und Hartz IV Posted in: Sterbegeldversicherung
Tagged with ,

Empfänger von sozialen Leistungen des ALG II (Hartz IV) müssen genaustens ihre finanziellen Verhältnisse und Vermögenssituationen offenlegen, um Leistungen in Anspruch nehmen zu können. Je nach Alter des in Notgeratenen steht ein bestimmtes Schonvermögen zur Verfügung, welches nicht angetastet werden darf. Versicherungen zur Altersvorsorge, wie beisoielsweise die Basisrente oder Riesterrente werde in vollem Umfang zum […]